Freifunk in der NUK Carolinenstraße, der GU August-Bebel-Straße & der NUK Jenzigweg

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Notunterkunft Carolinenstraße Bereits Ende Mai haben wir in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum „Treffpunkt“ in Lobeda-Ost die Notunterkunft in der Carolinenstraße an das Freifunk-Netz anbinden und den dort lebenden geflüchteten Menschen unkompliziert und vor allem kostenlosen Zugang zum Internet bringen. Gemeinschaftsunterkunft August-Bebel-Straße Desweiteren haben wir Anfang Juni die Gemeinschaftsunterkunft in der August-Bebel-Straße an das Freifunk-Netz anschließen… Read more »

Freifunk im Frauenzentrum „TOWANDA“

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Wir konnten heute Freifunk im Frauenzentrum „TOWANDA“ in der Wagnergasse in Betrieb nehmen. Aktuell liegt dort nur ein 1,2MBit-DSL-Anschluss an – wir werden aber in den kommenden Tagen via Richtfunk versuchen, etwas mehr Bandbreite zu „bringen“.

Die Gemeinschaftsunterkunft in Winzerla hat jetzt Internet

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Vor einiger Zeit haben wir begonnen uns im Bereich der Internetversorgung der Flüchtlingsunterkünfte zu engagieren. Viele Bretter galt es zu bohren. Ortstermine. Förderanträge. Nun sind wir froh, dass in Zusammenarbeit mit den engagierten Menschen des Flüchtlingsfreundeskreis Winzerla die erste Unterkunft mit Internet versorgt werden kann. Und nicht nur wir: Auch die dort unter gekommenen Menschen freuten… Read more »

Der Norden bekommt Freifunk

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Nicht weit entfernt von der Löbstedter evangelischen Kirche gibt es nun auch Freifunk. Bei unserem aktuell nördlichste Knoten im Stadtgebiet wurde ein komplettes Wohnhaus durch privat mit Freifunk vernetzt und bietet, eben direkt in Nachbarschaft zur Kirche, nun auch Zugang zum Freien Gemeinschaftsnetz.

Im Kulturbahnhof gibt es jetzt auch Freifunk

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Rund um das alte Bahnhofsgebäude des Saalbahnhofs, heute vielleicht besser bekannt als Kulturbahnhof, gibt es seit ein paar Tagen auch Freifunk und damit einen Zugang zu unserem lokalen Gemeinschaftsnetz.

Die Linke in Jena unterstützt Freifunk

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Seit ein paar Tagen funkt es in den Räumen der Linken in Jena: Getragen von der Idee hinter Freifunk, so kann man es in der News-Veröffentlichung der Linken lesen, unterstützen sie unser Bürgernetz mit dem Aufstellen von Freifunkknoten. Damit stärken sie unser Netz am Markt in Jena und bieten gerade jetzt während des Weihnachtsmarktes durch… Read more »

Freifunk Jena möchte Jenaer Flüchtlingsunterkünfte unkompliziert mit Internetzugang versorgen

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

„Internetzugang ist kein Luxus, sondern Notwendigkeit“ (Refugees Emancipation e.V.)   Für die Flüchtlinge ist ein Zugang zum Internet kein Luxus, sondern absolute Notwendigkeit. Sie nutzen diesen Zugang zur Kommunikation mit Verwandten und Freunden, die auch auf der Flucht sind, zur Information über die Lage zu Hause, wo oft Teile der Familie zurückbleiben und zur Information… Read more »

Pilotprojektförderung inkompatibel zu Freifunk

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Thüringer Freifunker beteiligen sich nicht an Konzeptauswahlverfahren Das vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) ausgeschriebene Konzeptauswahlverfahren „Pilotprojekt Freifunk in Thüringen“ steht nicht im Einklang mit den Vorstellungen der Freifunker_innen. Die Freifunkcommunities aus Thüringen beteiligen sich deshalb nicht an diesem Auswahlverfahren. „Ich halte ein Modellprojekt zur Freifunkförderung für den völlig falschen Ansatz“… Read more »

Freifunk Romantik (Richtfunkstrecke Westviertel <> Südviertel Teil 4/4)

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Heute mal etwas Romantik für alle. Das ist der vierte Teil der Richtfunkstrecke zwischen dem Jenaer Westviertel und dem Südviertel via Forst. Leider noch nicht aktiv da die finale Umsetzung, quasi die letzten Meter zwischen der Richtfunkschüssel und dem Freifunkrouter wegen baulicher „Probleme“ noch nicht umgesetzt ist. Das Foto stammt von @lipippi

Richtfunkstrecke Westviertel <> Südviertel Teil 3/4

Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

Teil 3/4 der zukünftigen Verbindung zwischen Westviertel und Südviertel steht. Das Kniegelenk quasi. Wenn heute Abend alles klappt geht auch Teil 4/4 im Südviertel direkt auf einer Dachterrasse in Betrieb.